Zwei frühlingsgrüne Betonbänke laden schon seit mehreren Jahren egapark-Besucher während des Parkbesuchs zum Ausruhen ein. Sie sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit der WBG Erfurt mit dem egapark. Im kommenden Jahr ist der Gartenpark eine der zwei BUGA-Ausstellungsflächen. Die Wohnungsgenossenschaft möchte auch in dieser Zeit ihr Engagement verlängern. „Uns ist wichtig, dass wir unseren Mietern ein Wohnumfeld im Einklang mit der Umwelt anbieten. Wir gestalten unsere Grundstücke insektenfreundlich und zur BUGA werden wir als WBG die bienenfreundlichen Rosensorten im neuen Rosengarten präsentieren. Wir freuen uns auf die BUGA und wollen auch unsere Mieter für dieses besondere Ereignis in unserer Stadt begeistern“, freut sich Vorstand Martin Kittel auf das große Gartenfest 2021.

Eine Straßenbahn mit Werbung der WBG Erfurt wurde deshalb extra mit einem Aufkleber versehen, der dieser Vorfreude Ausdruck verleiht.

Neben ausführlichen Informationen in den Mieterpublikationen, Veröffentlichungen in den Vermieterzeitschriften in Deutschland und der Schweiz, werden in den Häusern mit Conciergeservice BUGA-Informationen und Werbemittel ausgelegt, so dass sich die Mieter auf kurzem Wege informieren können.

„Die Genossenschaftsmitglieder erhalten beim Kauf von Dauer- und Tageskarten einen Rabatt. Wir hoffen, dass viele davon Gebrauch machen und keinen BUGA-Moment verpassen. Der Garten ist in Erfurt ein sehr beliebtes Hobby und unter den Mietern der WGB Erfurt gibt es garantiert viele Garten- und Pflanzenfans. Auf der BUGA finden sie Ausstellungsbeiträge oder Workshops und Seminare zu vielen grünen Themen“, ist sich BUGA-Geschäftsführerin Kathrin Weiß sicher.

Die Partnerschaft für die BUGA wurde jetzt vertraglich besiegelt. Fürs Foto erhielt die WBG- Bank einen frischen grünen Anstrich. Ihren angedachten Platz wird sie dann nach Fertigstellung des egapark-Rosengartens im südlichen Teil des Areals erhalten.

 

Bildquelle: BUGA Erfurt 2021 gGmbH