… alle Jahre wieder zu Ostern fallen meinem Herrchen diese Zeilen

von Goethes „Osterspaziergang“ aus Faust, der Tragödie erster Teil

ein. Das Gedicht entstand wohl, als Faust mit seinem Famulus

Wagner spazieren ging.