Weihnachtsmärkte im Erzgebirge, wie der in Zwickau, sind deutschlandweit bekannt für ihre traditionelle und bergmännisch geprägte Ausrichtung. Begleiten Sie uns und lassen sich verzaubern!

Zuerst besuchen wir das in diesem Jahr umfangreich erweiterte August-Horch-Museum und lassen uns in früheste Jugendjahre zurückversetzen. Nach dem Mittagessen im historischen Ratskeller werden wir im Festsaal des Robert-Schumann-Hauses erwartet. Nach einer kurzen Einführung zum Komponisten und seinem Wirken in der Stadt gibt es ein kleines Konzert, extra für uns arrangiert. Wer möchte kann sich anschließend weiter im Museum umschauen oder direkt den Weihnachtsmarkt besuchen. Eingebettet im historischen Altstadtensemble bieten die Stände im Finale unserer heutigen Tour erzgebirgische Volkskunst, Christbaum- und Adventsschmuck und allerlei kulinarische Leckereien.   

 

Preis: 40,00 Euro p.P. (inkl. Bus, Eintritt und Führung August-Horch-Museum und Robert-Schumann-Haus, Reisebegleitung)

 

Abfahrt: 8:00 Uhr Europaplatz / 8:30 Uhr InterCityHotel/Hbf

 

Bildquelle: 206200_original_R_K_B_by_Marco Barnebeck_pixelio.de.jpeg